npd-niederbayern.de - NPD Bezirksverband Niederbayern

24.10.2014

Lesezeit: etwa 1 Minute

Erklärung des Landesvorstandes zum Rücktritt des Landesvorsitzenden

Der stellvertretende Landesvorsitzende Sascha Roßmüller ist am Mittwoch in Untersuchungshaft genommen worden. Der Vorwurf lautet auf Körperverletzung und Landfriedensbruch. Es geht dabei um einen Vorgang im Jahre 2010, der bekannt ist. Gegen Roßmüller ist seinerzeit ermittelt worden, das Verfahren wurde jedoch eingestellt. Begründet wird die aktuelle Maßnahme, daß neue Erkenntnisse den Ermittlungsbehörden zur Verfügung stünden. Für Sascha Roßmüller gilt selbstverständlich die Unschuldsvermutung.

In einer Presseerklärung hat der Landesvorsitzende Karl Richter im Zusammenhang mit dem "Fall Roßmüller" heute morgen seinen Rücktritt erklärt, ebenso die stellvertretende Landesvorsitzende Sigrid Schüßler. Der Landesparteitag, zu dem turnusmäßig für Ende November eingeladen ist, wird einen neuen Landesvorstand wählen. Der geschäftsführende Landesvorstand wird den Landesverband bis dahin nach außen vertreten.

Der Landesvorstand verwahrt sich in aller Form gegen die teils persönlichen, teils allgemeinen Unterstellungen, Vorwürfe und Beleidigungen gegenüber Mitgliedschaft und Funktionsträgern der bayerischen NPD. Wenn Verantwortung überhaupt einen Sinn macht, hätte Karl Richter vor einem Jahr zurücktreten müssen, anstatt jetzt - kurz vor einem ordentlichen Landesparteitag - Verantwortung zumindest für München und damit für ganz Bayern übernehmen zu müssen.

Neuen Kommentar schreiben

Bitte keine Beleidigungen oder strafrechtlich Relevantes, sonst werden Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
35.175.191.168
Bitte akzeptieren Sie Cookies.
Bitte geben Sie die Zahlen aus dem Bild ein (Spamschutz).
Bitte geben Sie Ihren Namen ein! Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse ein. __KEINE_GUELTIGE_EMAIL__ Bitte Kommentar eingeben Bitte geben Sie die angezeigte Zahlenfolge ein. Bitte lesen und bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung.
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: